Folgende Publikationen sind mit der Unterstützung der ADAMAS-Stiftung erschienen:

Blioumi , Aglaia:  Interkulturalität als  Dynamik. Ein Beitrag zur deutsch-griechischen Migrationsliteratur seit  den siebziger Jahren. Tübingen, Stauffenburg, 2001 (=Stauffenburg  Diskussion)

Blioumi , Aglaia: Transkulturelle  Metamorphosen. Deutschsprachige Migrationsliteratur im Ausland am  Beispiel Griechenland. Würzburg, Könighausen&Neumann, 2006

Brudzynska-Nemec , Gabriela: Polenvereine in  Baden: Hilfeleistung süddeutscher Liberaler für die polnischen  Freiheitskämpfer 1831-1832. Heidelberg, Winter, 2006

Dzikowska , Maria: Gedächtnisraum Polen in der DDR-Literatur. Fallstudien über verdrängte Themen. Wroclaw 1998

Gierlak, Maria: Deutschunterricht und Politik. Torún 2003

Gluchowska, Lidia: Verschwörer und  Revolutionäre. Das Kriegsschicksal des Widerstandkuriers Stanislaw  Kubicki. Inter Finitimos 3 (2008) 12-25.  Auch in Frankreich in der  Zeitschrift Zeszyty Historyczne 16 (2009)  erschienen.

Gluchowska, Lidia: ”Und wenn die mageren Jahre die fetten waren”. Henryk Bereska in memoriam. In: Brigitta  Helbig-Mischweski / Gabriela Matuszek (Hg.):   Fährmann grenzenlos.  Deutsche und Polen im heutigen  Europa. Zum Gedenken von Henryk Bereska. Bielefeld  2008, S. 299-324

Gluchowska , Lidia: Avantgarde: Poznan - Berlin. In: Robert Traba (Hg.): My Berlinczycy/ Wir Berliner. Geschichte einer deutsch-polnischen Nachbarschaft. Leipzig 2009, S. 1-31

Kalczynska , Maria (Hg.): Polnisch-deutsches  Lexikon. Menschen des polnischen Buches und der Presse in Deutschland am Ende des 20. Jh. Opolo 2001 (Instytut Slaski w Opolu)

Marszalek, Magdalena/ Nagórko, Alicja  (Hg.): Berührungslinien. Polnische Literatur und Sprache aus der  Perspektive des deutsch-polnischen kulturellen Austauschs. Hildesheim,  Zürich, New York, Georg Olms-Verlag,  2006 (=West-Ostpassagen - “ Slawistische Forschungen  und Texte, Bd.2)

Speier, Hans-Michael, Jarzebinski , Krzysztof: Scherbenschnitte. Gedichte, Zeichnungen. Berlin 1998/99

Struwe : Bauern und Nation in Galizien: Über Zugehörigkeit und soziale Emanzipation im 19. Jahrhundert. Göttingen, Vandenhoeck&Ruprecht, 2005

Tokarzewska, Monika: Das Ghetto als  Ausnahmezustand. In: Oliver Ruf (Hg.): Ästhetik der Ausschließung.  Ausnahmezustände in Geschichte, Theorie, Medien und literarischer  Fiktion. Würzburg, Könighausen&Neumann,  2009, S. 109-124

Vassilikos , Vassilis: Das letzte Adieu. Übersetzt von Kyro Ponte. Regensburg, edition buntehunde, 2009

Kambas, Chryssoula/ Mitsou ,Marilisa (Hg.): Hellas verstehen. Deutsch-griechischer Kulturtransfer im 20. Jahrhundert. Köln, Weimar, Wien, Böhlau, 2010

Bieniek, Beata A.: Bruno Schulz’ Mythopoesie der Geschlechteridentitäten: Der Götzenblick im Gender-Spiegel. München, Berlin, Verlag Otto Sagner, 2011 (= Arbeiten und Texte zur Slawistik, Bd. 90)

Bitner-Szurawitzki, Agnieszka: Wagner als Philologe. Textarchäologische Erschließung des Ring der Nibelungen und dreier polnischer Übersetzungen. Würzburg, Verlag Königshausen & Neumann, 2013.
(Rezension s.:  http://www.literaturkritik.de/public/rezension.php?rez_id=18856 ; eine weitere Rezension : Rüdiger Pohl: „Wagner philologisch“. In: Mitteilungen der Deutschen Richard-Wagner-Gesellschaft, Nr. 69, Februar 2014, S. 12-13)

Sturm-Trigonakis, Elke: Comparative Cultural Studies and the New Weltliteratur. Translated from the German by Athanasia Margoni and Maria Kaisar. West Lafayette, Indiana, Purdue University Press, 2013.